EXPOFORMER

L&M Glasduschen

Interview mit Pascal Marques

Interview mit Pascal Marques

L&M Glasduschen GmbH

1. Herr Marques, welche Funktion haben Sie bei der L&M und was zeichnet Ihr Unternehmen aus?

Zusammen mit meinem Geschäftspartner Joe Lustenberger bilde ich die Geschäftsleitung und bin zuständig für den Vertrieb und das Marketing. Wir sind ein kleines, aber feines Unternehmen. Als exklusiver Vertriebspartner von HÜPPE-Produkten verfügen wir über eine breite und innovative Produktpalette. Durch die neu geschaffene Kundendienstabteilung können wir unseren Kunden ein «Sorglos-Paket» anbieten – von der ersten Beratung bis zur Übergabe durch unser Montagepersonal.

2. Wo setzt Ihr Unternehmen Messestände ein und welche Ziele werden verfolgt?

Die Messe in Zürich (Bauen & Modernisieren) ist für uns natürlich ein Heimspiel, da wollen wir punkten. Wettingen oder St. Gallen sind als Frühjahrsmessen in Planung. Als ehemalige HÜPPE GmbH (Schweiz) verfügen wir über eine langjährige Tradition im Markt. Die heutige Nachfolgefirma L&M Glas-Duschen wurde jedoch erst im März 2015 gegründet. Somit verfolgen wir zwei Ziele: den Messebesuchern erstens unsere junge Firma und zweitens die bewährten HÜPPE-Produkte zu präsentieren.

3. Welche Botschaft steht im Mittelpunkt Ihrer Messekommunikation?

Ganz klar die Kundenwünsche. Wir interessieren uns für unsere Kunden, wir möchten genau wissen, was unsere Kunden möchten. Wir stehen beratend zur Seite und unterstützen bei den Themen Technik und Machbarkeit.

4. Welche Anforderungen haben Sie an einen zeitgemässen Messeauftritt?

Der Besucher soll vom Stand «angezogen» werden. Sein Interesse soll geweckt werden. Ist dieser erste Schritt getan, dann hat man schon einiges erreicht. Bis zu einem erfolgreichen Abschluss ist es noch ein Stück Arbeit, aber mit motivierten Mitarbeitern, über die wir glücklicherweise verfügen, ist es machbar.

5. Welche Eigenschaften muss ein Messedienstleister wie EXPOformer haben, um für Sie als Messepartner tätig zu sein?

In einer ersten Phase sollen unsere Interessen und Vorstellungen wahrgenommen werden. Danach erwarten wir einen Vorschlag bezüglich Design und Umsetzung unserer Ideen.

6. Umschreiben Sie bitte kurz, was Sie von EXPOformer wollten:

  • Unsere neue Firma im Zusammenhang mit einem attraktiven Stand präsentieren.
  • Eine Auswahl unserer Produkte einbauen.
  • Unser Standpersonal schulen.

7. Wie waren Sie mit dem Resultat zufrieden? Was haben Sie bekommen?

Wir waren sehr zufrieden! Bereits bei der ersten Sitzung spürten wir: «Das kommt gut.» EXPOformer ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat beim ersten Vorschlag praktisch eine Punktlandung erreicht. Während der ganzen Vorbereitung lief alles wie von selbst. Unabhängig davon, mit welchem Mitarbeiter von EXPOformer wir es zu tun hatten, ging alles in die eine, richtige Richtung.

8. Sie haben bei EXPOformer auch das Messetraining mit Ihrer Crew besucht. Wie war das und was hat es bewirkt?

Es war das i-Tüpfelchen. Einige unserer Mitarbeiter hatten null Standerfahrung und waren dementsprechend etwas angespannt. Persönlich hatte ich schon einige solcher Trainings erlebt, die immer nach dem gleichen Muster abliefen: Vorne ein alleswissender Selbstdarsteller, für den die Teilnehmer nur Mittel zum Zweck waren … Mario Huggler hat uns gefordert und gefördert. Nach nur einem halben Tag Training war keiner mehr unsicher, alle freuten sich auf die Messe und waren sehr gut vorbereitet. Wir sind noch immer damit beschäftigt, unsere Messekontakte abzuarbeiten. Somit haben wir das Training wohl relativ gut umsetzen können …

9. Denken Sie, dass die neuen Lösungen massgeblich zur Zielerreichung beitragen?

Auf alle Fälle. Das war wie Tag und Nacht, verglichen mit unseren Auftritten in den letzten Jahren. Vom Stand über die Organisation bis zu allen Mitarbeitern: Da hat alles gepasst.

10. Wie würden Sie EXPOformer mit drei Aussagen beschreiben?

  • Versteht es, Kundenwünsche zielgerecht umzusetzen.
  • Setzt Besprochenes eins zu eins um.
  • Terminvereinbarungen sind verbindlich und werden einwandfrei eingehalten.

11. Ihre Statements und Aussagen:

Es war das erste Mal, dass wir mit EXPOformer zusammengearbeitet haben. Wir waren mit der Leistung von A bis Z sehr zufrieden. Es müsste schon etwas Aussergewöhnliches geschehen, damit sich an dieser Geschäftsbeziehung in den nächsten Jahren etwas ändert. Das hat gepasst. Ein herzliches Dankeschön an Mario Huggler und sein Team!