EXPOFORMER

Hoval AG

Im Gespräch mit Ivan Widmer

Hoval Messeauftritt

Im Gespräch mit Ivan Widmer

1. Herr Widmer, welche Funktion üben Sie bei Hoval aus? Und was zeichnet Ihr Unternehmen aus?

Ich bin seit November 2016 Leiter Marketingkommunikation bei Hoval Schweiz und arbeite in Feldmeilen ZH.

Die Marke Hoval zählt international zu den führenden Unternehmen für Heiz- und Raumklima-lösungen. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung und einer familiär geprägten Teamkultur gelingt es Hoval immer wieder, mit aussergewöhnlichen Lösungen und technisch überlegenen Entwicklungen zu begeistern. Diese Führungsrolle verpflichtet das Unternehmen zur Verantwortung gegenüber Energie und Umwelt, der mit einer intelligenten Kombination unterschiedlicher Heiztechnologien und mit individuellen Raumklimalösungen entsprochen wird. Darüber hinaus sind persönliche Beratung und ein umfassender Kundenservice typisch für die Welt von Hoval.

Hoval sorgt für bestes Raumklima!

5. Welches sind die Eigenschaften, die ein Messedienstleister wie die Messerli Group haben muss, um für Sie als Partner tätig zu sein?

Kundenorientiertes Denken und Handeln sind für Hoval die beiden wichtigsten Grundvoraussetzungen, um eine gute Partnerschaft zu pflegen.

6. Umschreiben Sie bitte kurz, was Sie von uns erwarten:

Die Firma Hoval hat die Messerli Group gebeten, unser ganzes Messestandkonzept zu überarbeiten. Die Standgestaltung sollte einerseits ein flexibles Messesystem bieten, und andererseits sollten die Auf- und Abbauphasen schneller – und letztlich kostengünstiger – gestaltbar sein.

Bis anhin dauerten die Auf- und Abbauphasen zum Teil länger als die Messen selbst. Unsere Anforderungen an die Messerli Group stellten für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung dar, insbesondere, weil die Hoval AG bei der Qualität, bei der visuellen Wahrnehmung und beim Wohlfühlfaktor des Standpersonals keine Kompromisse eingehen wollte.

9. Denken Sie, dass die neuen Lösungen massgeblich zur Zielerreichung beitragen werden?

Das neue Standkonzept wird massgeblich dazu beitragen, unsere Messeziele in Zukunft zu erreichen.

10. Was möchten Sie uns sonst noch sagen?

Vor allem: einen ganz grossen Dank an das ganze Projektteam für den geleisteten Einsatz. Sowohl in der Projektphase wie auch bei der jetzigen Umsetzung ist und war die Zusammenarbeit stets sehr angenehm und hat zudem viel Spass gemacht. Wir freuen uns über diese tolle Partnerschaft und auf die nächsten Herausforderungen, die auf uns zukommen.

Planen auch Sie einen neuen Markenauftritt für Messen oder Kongresse? Dann sprechen Sie jetzt mit uns. Wir sind Ihr Garant für einen minutiös geplantes und begeisterndes Konzept.

2. Wo setzt Ihr Unternehmen Messestände ein, und welche Ziele werden verfolgt?

Hoval nimmt an diversen regionalen und nationalen Messen teil. Wir setzen den Fokus auf eine persönliche Beratung vor Ort und stehen allen Messebesuchern bei ihren Anliegen mit Rat und Tat zur Seite.

Die vielfältige Messelandschaft erfordert von uns Ausstellern eine hohe Flexibilität. Dabei ist uns bewusst, wie sehr die Auftrittsqualität und der Wohlfühlfaktor der Besucher ebenfalls entscheidend sind. Im Zentrum stehen auch immer die Kosten-Nutzen-Fragen, und es ist ein ständiges Abwägen zwischen Ziel und Zweck.

3. Welche Botschaft steht im Mittelpunkt Ihrer Messekommunikation

Hoval: Alles aus einer Hand! Wir beraten, planen, projektieren, setzen in Betrieb und servicieren. Sie profitieren.

4. Welches sind Ihre Anforderungen an eine zeitgemässe Messestandlösung?

Wir erwarten hinsichtlich Gestaltung der Messelandschaft grosse Flexibilität. Die Lösung soll möglichst die ganze Bandbreite der Besucherwünsche und der firmeninternen Anforderungen abdecken.

7. Sie hatten als langjähriger Kunde unserer Schwestergesellschaft, der Andreas Messerli AG, zum ersten Mal mit EXPOFORMER Kontakt. Das Projekt wurde als Gruppenprojekt realisiert. Wie hat dies aus Ihrer Sicht funktioniert?

Einfach genial. Wir waren alle sehr beeindruckt von der unkomplizierten und kundenfreundlichen Art, mit der die beiden Unternehmen dieses Projekt angegangen sind. Hoval war sich von Anfang an bewusst, dass die Neugestaltung des Messestands nicht nur auf positives Echo stossen würde. Trotz interner Barrieren stand bei beiden Parteien der Kundenfokus stets im Mittelpunkt, ganz im Sinne einer konstruktiven Zusammenarbeit, die uns letztlich zum Erfolg geführt hat.

8. Wie waren Sie mit dem Resultat zufrieden?

Das Resultat überzeugt auf allen Ebenen. Die Resonanz auf den neuen Hoval-Messestand ist durchaus positiv, sämtliche Zielgruppen äussern sich extrem begeistert zum neuen Messekonzept. Die anfangs gestellten Projektanforderungen wurden somit zu 100 Prozent erfüllt. Dass in der Umsetzung ein derartiges Projekt die eine oder andere Anpassung benötigt, versteht sich eigentlich von selbst. Wir sind jedoch überzeugt, dass wir auch diese Nachbesserungen gemeinsam lösen werden.