EXPOFORMER

Mobiler Messestand

Der beste Return On Investment

Ein mobiler Messestand ist das Messekonzept der Zukunft. Auftritte bis 50 m², die in einen VW-Bus passen? Jawohl, das meinen wir ernst. Nicht selten übertrifft die Lösung die gewünschten Anforderungen unserer zahlreichen Kunden. Das clevere Zusammenspiel von verschiedenen Faltsystemen, faltbaren Struktursystemen und der auf 10 Prozent der ursprünglichen Grösse reduzierbaren Logistik macht das Messeleben zum Erlebnis! Und das schon beim Aufbau! Sie können somit einfach entspannter mit der Messe beginnen.

Die Welt der Wirtschaft dreht sich immer schneller. Mithalten heisst auch, flink in Bestform zu sein. Unseren mobilen Messeständen läuft keiner den Rang ab – weder punkto Tempo, noch Wirkung, noch Rendite. Von Beginn weg in der Branche dabei, kennen wir diesen Markt und jeden Meter bis zum Ziel. Da wir wissen, dass zur hohen Qualität auch die Geschwindigkeit unseren Kunden Wettbewerbsvorteile bringt, vertreten wir ausschliesslich die Spitzenläufer unter den europäischen Marken.

Damit Sie, auch wenn die Zeit mal besonders knapp ist, ganz vorne liegen. Und weil wir damit auch dann noch die perfekte Abstimmung auf Ihr CI und Ihre logistischen Anforderungen in höchster Qualität garantieren können. Natürlich bei einem Preis, der stimmt. Mobile Messestände sind nicht nur in den Disziplinen Zeit und Geld unschlagbar. Ihren Podestplatz beim Return On Investment holen sie durch ihre Langlebigkeit und ihre Transportfreundlichkeit wie auch in den Kategorien Nachhaltigkeit und grünes Denken.

Und sollten Sie trotz aller Leichtigkeit einmal keine Zeit haben, Ihren Auftritt selbst aufzubauen, dann helfen wir Ihnen mit sensationellen Tarifen unserer Abteilung Congress+ dabei. Einfach kurz die Eckdaten zustellen und eine Anfrage bei uns platzieren.

Wann wird die Besucheransprache penetrant?

Bei unseren Messetrainings fragen uns die Teilnehmenden immer wieder, ab wann die Besucheransprache zu penetrant wird. Was ist erlaubt und was tolerieren die Messebesuchenden nicht mehr?

Weiterlesen